Punktspiel am Samstag, 06.10.2012

Fortuna Glienicke GW Bärenklau II 4:1 (1:0)

(Anstoß: 15.00 Uhr)

Tore: 1:0 Barduhn (7.), 2:0 Schleifnig (54.), 3:0 Roderer (63.), 4:0 Roderer (74.), 4:1 Wolff (79.)

Am Samstag, 06.10.2012 empfingen die 1. Herren des BSC Fortuna die zweite Mannschaft von GW Bärenklau zum Punktspiel auf dem Sportplatz Bieselheide.

Bereits in der 7. Spielminute erzielte Barduhn nach Vorlage von Schönefeld das 1:0 für Fortuna. Sieben Minuten später hatte Bärenklau die erste Schusschance infolge eines Eckballs. In der 23. Minute verpasste Schönefeld eine Barduhn-Flanke und in der 37. Minute hatte Schönefeld eine weitere Torchance nach Vorlage von Girnau. Die letzte Chance der ersten Halbzeit erspielte sich Kerst in der 43. Minute.

Schon vier Minuten nach Wiederanpfiff hatte Barduhn die nächste Chance für Fortuna. In der 54. Minute erzielte Schleifnig per Kopfball nach einem Freistoß von Girnau das 2:0. In der 63. Minute fand ein Freistoß von Roderer direkt den Weg ins Bärenklauer Tor. Nachdem der Gast in der 72. Minute eine gute Einschussmöglichkeit hatte, den Ball aber über das Fortuna-Tor schoss, erhöhte Roderer in der 74. Minute auf 4:0. In der 79. Minute erzielte das Team  aus Bärenklau durch Wolff schließlich seinen Ehrentreffer zum 4:1-Endstand.

Am Samstag, 20.10.2012 reist das Fortuna-Team zu seinem nächsten Punktspiel nach Lehnitz. Anstoß auf dem Sportplatz am Schloss Oranienburg ist um 14.00 Uhr.

Immer auf dem Laufenden mit Fortuna bei Facebook

Wir danken unseren Unterstützern:

Der BSC Fortuna ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSC Fortuna Glienicke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.