Punktspiel am 10.11.2012, 14.00 Uhr

BSC Fortuna Glienicke - Eintracht Bötzow II 4:1 (1:1)

Sportplatz Bieselheide

 

Tore: 0:1 Schmidt (18.), 1:1 Schupp (23.), 2:1 Schupp (75.), 3:1 Barduhn (76.), 4:1 Schupp (84., Foulelfmeter)

gelb-rote Karte: Arendt (Eintracht Bötzow II, 72.)

Am 10.11.2012 empfingen die 1. Herren des BSC Fortuna Glienicke die zweite Mannschaft von Eintracht Bötzow auf dem Sportplatz Bieselheide.

In der Anfangsphase hatte Fortuna mehr Spielanteile, zu kleinen Chancen kam es auf beiden Seiten. Chancen für Fortuna hatten unter anderem Schupp (1. und 10. Minute), Barduhn (8. Minute) und Girnau durch einen Fernschuss (13. Minute). Nach einer Chance für den Gast in der 16. Minute kam Ex-Fortuna-Spieler Schmidt zwei Minuten später infolge eines missglückten Fortuna-Klärungsversuchs nach einem Eckball zu einem Fernschuss, der den Weg zum 0:1 ins Glienicker Tor fand. Nachdem ein Kopfball von Barduhn nach einer Schupp-Flanke in der 19. Minute neben das Gästetor ging, verwertete Schupp in der 23. Minute eine Vorlage von Girnau zum Ausgleich. Weitere Chancen (40. Minute Girnau auf Barduhn und 44. Minute Schleifnig auf Schupp) konnten bis zur Halbzeitpause nicht verwertet werden.

Nachdem es in der zweiten Halbzeit zunächst kaum zu Torchancen kam, erspielte sich Fortuna durch einen Doppelschlag (75. Minute Schupp, 76. Minute Barduhn) eine 3:1-Führung. In der 84. Minute sorgte Schupp per Foulelfmeter für den 4:1-Endstand.

Am Samstag, 17.11.2012 treten die 1. Herren im Lokalderby beim SV Glienicke II an. Anstoß ist um 11.30 Uhr auf dem Sportplatz Bieselheide.

Immer auf dem Laufenden mit Fortuna bei Facebook

Wir danken unseren Unterstützern:

Der BSC Fortuna ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSC Fortuna Glienicke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.