Punktspiel am 01.06.2013, 12.30 Uhr

FC Marwitz II - Fortuna Glienicke 4:0 (1:0)

Sportplatz Marwitz

 

Am Samstag, 01.06.2013 trat das Fortuna-Team zu seinem letzten Punktspiel der Saison 2012/2013 beim FC Marwitz II an.

 

In der 11. Minute hatte der Gastgeber die erste nennenswerte Torchance, zwei Minuten später erspielte sich Barduhn die erste Fortuna-Chance des Spiels. In der 16. Minute hatten beide Teams kurz hintereinander jeweils eine weitere Tormöglichkeit. Nachdem ein Fernschuss von Neue in der 17. Minute über das Marwitzer Tor ging, klärte Woge eine Minute später vor einem einschussbereiten Marwitzer Spieler. In der 19. Minute parierte zunächst S. Sievers im Glienicker Tor, bevor Barduhn im direkten Gegenzug das Außennetz traf. Ein Fernschuss von Braun in der 22. Minute fand ebenso wie ein Marwitzer Angriff in der 27. Minute nicht den Weg ins Tor. Eine Großchance hatte der Gastgeber in der 31. Minute, schoss jedoch aus dem Fünf-Meterraum über das Glienicker Tor. Nach einer weiteren Chance für Marwitz in der 34. Minute lenkte der Marwitzer Keeper einen Kopfball von Barduhn knapp über die Querlatte. Auch ein Kopfball von Stange nach einem Glienicker Eckball fand den Weg ins Marwitzer Tor nicht. Drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff setzte sich Teichler für Marwitz durch und brachte die Heimmannschaft mit 1:0 in Führung.

 

In den ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit erspielte sich der Gast zwei Torchancen, es folgten zwei Fortuna-Chancen in der 56. (Barduhn) und in der 57. Minute (Ribak). Drei Minuten später traf der Gastgeber den Pfosten. In der 66. Minute wehrte Fortuna-Torwart S. Sievers einen Torschuss unfreiwillig mit dem Gesicht ab und verletzte sich dabei am Kiefer. Zwölf Minuten vor Ende der regulären Spielzeit erhöhte der Gast durch Auer auf 2:0. Nach einem Fortuna-Fernschuss von Neue in der 85. Minute stellten Teichler und Auer mit zwei weiteren Marwitzer Treffern den 4:0-Endstand her.

 

Fortuna schließt die Saison 2012/2013 auf dem - sicherlich nicht zufriedenstellenden - 9. Tabellenplatz ab. Nun steht die Sommerpause an, in der insbesondere die vielen verletzten Spieler des Teams ihre Verletzungen auskurieren können. Mitte Juli startet das Team in die Vorbereitung für die Saison 2013/2014.

Immer auf dem Laufenden mit Fortuna bei Facebook

Wir danken unseren Unterstützern:

Der BSC Fortuna ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSC Fortuna Glienicke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.