Punktspiel am 01.04.2012 gg. Eintracht Bötzow II (2:2)

 

Am Sonntag, 01.04.2012 empfingen die ersten Herren des BSC Fortuna Glienicke die zweite Mannschaft von Eintracht Bötzow auf dem Sportplatz Bieselheide.

 

Bereits in der zweiten Spielminute hatte Schmidt zentral vor dem Bötzower Tor nach einer Girnau-Flanke die Chance zur frühen Führung, allerdings hielt der Gäste-Keeper den Kopfball. Drei Minuten später ging ein Kopfball von Kerst nach einem Freistoß von Schmidt über das Gästetor. Wieder zwei Minuten später hatte Eckert die dritte Chance für den Gastgeber, traf aber nur das Lattenkreuz. In der 15. Minute strahlte Bötzow durch einen flachen Fernschuss das erste Mal Torgefahr aus, sechs Minuten später traf der Gast nach einem Angriff über rechts das Außennetz und in der 23. Spielminute ging ein weiterer Fernschuss von Bötzow neben das Glienicker Tor. Nachdem Kerst eine Flanke von Roderer in der 25. Minute knapp verpasste, erlief sich Klippstein diese Flanke und markierte von links das 1:0 für Fortuna. Es folgte auf jeder Seite eine weitere kleine Chance. In der 35. Minute kam Bötzow nach einem schnell ausgeführten Freistoß noch einmal gefährlich vor das Glienicker Tor. Sechs Minuten später folgte das 1:1 durch Graef, nachdem Fortuna-Keeper Brügmann im 1 gegen 1 zunächst abwehren konnte. Die letzte nennenswerte Aktion der ersten Halbzeit war ein Schuss von Girnau von der Mittellinie über das Bötzower Tor.

 

Die erste Torchance der zweiten Halbzeit hatte der Gast durch einen Kopfball in der 53. Minute. Zwei Minuten später parierte der Bötzower Keeper einen Schuss von Suffa aus zentraler Position. In der 58. Minute verwertete Chaman Ara einen Freistoß von Schmidt zum 2:1 für Fortuna. Nach einer vergebenen Gästechance in der 70. Spielminute führte Bötzow einen Freistoß in der 72. Minute schnell aus und erzielte durch Tobisch den erneuten Ausgleich zum 2:2. In der verbleibenden Spielzeit kam es zu keinen echten Großchancen mehr, Fortuna hatte noch drei kleine Möglichkeiten (75. Chaman Ara, 77. Müller, 86. Werner), Bötzow kam noch zu Distanzschüssen in der 82. Minute und in der Schlussminute. Schließlich endete das Spiel 2:2-Unentschieden.

 

Nach der Oster-Punktspielpause tritt der BSC Fortuna Glienicke zu seinem nächsten Punktspiel am 15.04.2012 bei der zweiten Mannschaft von Rot-Weiß Flatow an.

Immer auf dem Laufenden mit Fortuna bei Facebook

Wir danken unseren Unterstützern:

Der BSC Fortuna ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSC Fortuna Glienicke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.