Spielberichte 2.F-Jugend

Turnier beim FCK Frohnau am

20. Dezember 2014

 

Am vierten Adventwochenende waren wir eingeladen, um an einem F - Junioren Turnier beim FCK Frohnau im Cité Foch teilzunehmen. Nachdem in den letzten Wochen viele neue Spieler zu uns gekommen sind, war dies eine sehr gute Möglichkeit, allen Spielerinnen und Spielern Einsatzzeiten zu ermöglichen. Sieben Mannschaften folgten der Einladung und unsere F 2 war mit 13 jungen Sportlern vertreten. Im ersten Spiel gegen die Spandauer Kickers erreichten wir verdientes 0 - 0. Im zweiten Spiel trafen wir schon auf die späteren Turniersieger vom Köpenicker SC. Leider waren wir einige Minuten unkonzentriert und ermöglichten dem Gegner leichte Torerfolge. So mussten wir trotz unserer noch geschossenen Tore die einzige Niederlage ( 2 - 4 ) hinnehmen. Im nächsten Spiel gegen eine Mannschaft des FCK Frohnau haben wir mit  2 - 0 gewonnen.  Die drei weiteren Spiele endeten alle unentschieden (SC Gatow 1 - 1; FCK Frohnau  0 - 0; RFC Liberta  0 - 0 ). Wir haben immer in einer anderen Aufstellung gespielt. Unsere Abwehr hat jeweils gut verteidigt, unsere Torwarte, Marlon und Julian super gehalten  und wenn das Glück an diesem Samstag etwas mehr an den Fußballschuhen unserer Stürmer geklebt hätte, wären einige Tore mehr möglich gewesen. Das Gesamtergebnis war sehr knapp und wir sind mit unserem 5. Platz sehr zufrieden.

 

Für die F 2 Mannschaft des BSC Fortuna Glienicke e.V. haben gespielt: Marlon, Julian ( Tor ), Haakon, Simon, Luis, Luca, Lukas, Marie, Kenny, Tilman, Joschka, Maurice und Felix.

6. Spieltag - 11. Oktober 2014 - Auswärtsspiel gegen Mühlenbeck

 

Zu unserem nächsten Auswärtsspiel hatten wir diesmal keine lange Anreise, dafür grausames Wetter. Bei richtigem Landregen traten wir Samstagfrüh gegen den Tabellenzweiten aus Mühlenbeck an. Lange Zeit gab es in einem ausgeglichenen Spiel keine großen Torchancen. Mitte der ersten Halbzeit haben wir dann leider zwei Schüsse auf unser Tor zugelassen, die bei diesem Wetter unhaltbar für Marlon waren. Mit diesem 0 - 2 Rückstand ging es in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit begann sehr erfolgreich für uns. Luis "kämpfte" im gegnerischen Strafraum um den Ball und konnte den Anschlusstreffer zum 1 - 2 erzielen. Leider konnten wir diesen Schwung nicht nutzen und mussten noch ein Gegentor zum 1 - 3 Endstand hinnehmen. Diesmal haben wir nicht mit letzter Konsequenz um jeden Ball gefightet und so war der Sieg für Mühlenbeck auch verdient - aber es kommt ja noch das Rückspiel im Frühjahr bei uns im Stadion Bieselheide! Nun geht es am letzten Spieltag der Hinrunde nach Grüneberg.

Seite an Seite mit unserer E - Jugend gewinnen wir in Birkenwerder

Zu unserem dritten Pflichtspiel innerhalb von sieben Tagen reisten wir diesmal nach Birkenwerder. Auf dem Nachbarplatz spielte auch unsere E - Jugend. Zum Glück haben wir viele leistungsgleiche SpielerInnen und konnten so den krankheitsbedingten Ausfall von Lukas kurz vor dem Spiel ausgleichen. Konzentriert spielten wir diesmal bereits in der ersten Halbzeit und konnten uns einige Torchancen rausspielen. Allerdings fand der Ball erst in der 16. Minute nach einer Ecke von Kenny den Weg ins Tor. In der zweiten Halbzeit hatten wir wieder einige sehr gute Chancen, die zum Teil sehr schön rausgespielt waren. Und so fiel dann auch in der 32. Minute nach einen  richtig guten Konter das 0 - 2 durch Philipp. Nach diesen Sieg konnten wir nicht nur mit "unseren" Eltern feiern, sondern auch mit unser E - Jugend, die ebenfalls gewonnen hat. Ein schöner Tag für den BSC Fortuna Glienicke.

 

2. Sieg im zweiten Heimspiel

Am Samstag, 27. September kam die bisher sieglose Mannschaft von Rot Weiß Flatow zu uns ins Stadion Bieselheide. Von Anfang an bestimmten wir das Spiel, hatten unzählige Torchancen. Aber immer war ein Körper, ein Bein, der eigene Mitspieler im Weg oder der Ball ging knapp neben das Tor. Und wie es dann in so einem Spiel ist, liegen wir nach einem Konter und einer Ecke 0 - 2 hinten. Alle haben sehr gut gespielt und so konnten wir Trainer unsere Spieler auch nur ermutigen, weiter nach vorne zu spielen und die Tore zu erzwingen. Und wieder einmal haben wir eine noch bessere zweite Halbzeit gespielt und durch Tore von Luca und 2 x Philipp das Spiel noch gedreht. Erschöpft, aber glücklich haben wir zusammen mit unseren Eltern diesen Sieg gefeiert! Drei schwere Auswärtsspiele liegen noch vor uns und dann kommt die Winterpause.

3. Spieltag

Am 3. Spieltag, Freitag 19. September mussten wir bis Falkental fahren, um unseren Gegner zu treffen. Wieder begannen wir etwas zögerlich und lagen bald  0  - 1 zurück. Aber diesmal haben wir den Rückstand schneller und besser weggesteckt und mit vereinten Kräften nach vorne gespielt. Aber erst in der zweiten Halbzeit wurden wir für unseren Aufwand belohnt. Nach einem sehr schönen Treffer von Kenny zum Ausgleich, hat Philipp auf 2 - 1 für uns erhöht. Aufgrund des noch verschossenen Neun-Meters und vieler weiterer Chancen war dieser Sieg verdient. Erschöpft, aber sehr glücklich sind wir alle mit diesen drei Punkten nach Glienicke zurückgefahren. 

2. Spieltag

Am 2. Spieltag, Freitag 5. September fuhren wir zu unserem ersten Auswärtsspiel nach Bergfelde. Natürlich waren alle sehr aufgeregt. Leider nutzte unser Gegner dies gleich aus und kaum hatte das Spiel begonnen, lagen wir auch schon 0 - 1 zurück. Wir haben in der ersten Halbzeit unseren Gegner nur bewundert und bei seinem Spiel zugeschaut. So fielen recht schnell die Gegentore zwei, drei und vier. In der Halbzeit haben wir uns gesammelt und versprochen, noch mindestens zwei Tore zu schießen. Dies hat auch geklappt. Wir haben nun wesentlich besser und konzentrierter gespielt und konnten die zweite Halbzeit durch Tore von Philipp und Haakon ausgeglichen gestalten. So endete unser erstes Auswärtsspiel verdient 6 - 2 für Bergfelde.

1.Pflichtspiel der F II

Am 30. August 2014, Samstagfrüh um 8.15 Uhr traf sich die komplette FII des BSC Fortuna Glienicke e.V. zum 1. Pflichtspiel im Stadion Bieselheide. Nach vielen Monaten Training und dem „Schnupperturnier“ bei den F – Junioren im Rahmen des Glienicker Sommers wurde es nun Ernst. Konzentriert beginnen wir das Spiel und konnten uns von Anfang an in der Hälfte unseres Gegners festsetzen. So war es nur eine Frage der Zeit, bis das erste Tor für uns fallen sollte. In der 10. Minute brachte uns Philipp mit 1:0 in Führung, Kenny erhöhte in der  15. Minute auf 2:0 und Luca in der 16. Minute zum 3:0 Halbzeitstand. Aus der Halbzeit kamen wir gleich sehr präsent wieder auf den Platz, so dass Kenny gleich in der 22. Minute auf 4:0 erhöhte. In der 30. Minute schoss Philipp das 5:0 und Haakon erhöhte in 36. Minute auf 6:0 bevor unserem Gegner in der 39. Minute der Ehrentreffer gelang.

Über diesen Erfolg und den Blick von der Tabellenspitze freuen sich: Marlon, Luca, Haakon, Jorid, Tilman, Philipp, Kenny, Lukas, Simon und Julian.

Diesen Moment genießen wir alle sehr, wissen aber auch, das wir als F II noch sehr viel trainieren müssen, um weitere Erfolge feiern zu können.

30. August 2014  BSC Fortuna Glienicke II – SV Glienicke III 6 – 1  

 

Immer auf dem Laufenden mit Fortuna bei Facebook

Wir danken unseren Unterstützern:

Der BSC Fortuna ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSC Fortuna Glienicke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.