Spielberichte der G-Junioren:

Im 4. Hallencup der G-Junioren des SV Bergfelde machte Fortuna den 7. Platz

Am Samstag, den 11.2.2012, fand das 4. Hallencup des SV Bergfelde in Mühlenbeck in der Halle der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule statt. Es traten acht Mannschaften an, die in zwei Gruppen geteilt wurden.

Unser erster Nachteil lag zunächst darin, dass wir in Gruppe B zusammen mit den späteren Turnierersten und -zweiten – VfB Hermsdorf und SV Bergfelde – waren. Ein weiteres Hindernis war der Softball, der zwar wunderbar weich, aber auch um einiges schwerer war, so dass wir mit Abschlägen und Schüssen schwer zu kämpfen hatten.

In den Gruppenspielen vergaben wir dann mit einer 1:2 (Tor schoss Florian) knapp die Chance auf ein Unentschieden gegen den TUS Sachsenhausen. In der Partie gegen Bergfelde konnte leider keiner unserer Minis seine Leistung abrufen und wir mussten uns 0:8 geschlagen geben. Etwas gesammelter gingen wir in das Spiel gegen Hermsdorf, in dem Henrik immerhin eines der zwei einzigen Tore gegen den späteren Turniersieger erzielen konnte. Doch auch hier verloren wir 1:6.

In der Endrunde traten wir gegen Oberkrämer zum Spiel um den vorletzten Platz an. Dieses Spiel sollten wir klar mit einem wunderbaren Tor von Florian und einer Teamarbeit von Noah und Henrik 2:0 gewinnen. So konnten wir mit einem Sieg nach Hause gehen. Leider sah das der Veranstalter zunächst nicht so und wollte uns irrtümlicher Weise zum Achtplatzierten machen. Nun müssen wir etwas Geduld haben, bis uns unsere korrigierte Urkunde zugeschickt wird.

Fazit: Auch wenn wir nicht an die Leistung des letzten Turniers anknüpfen konnten, so können wir trotzdem stolz darauf sein, dass wir ein Tor gegen den Turniersieger erzielten und immerhin noch Vorletzter geworden sind! Nächstes Mal wird es wieder besser!



3. Platz für die Mini-Kicker des BSC Fortuna Glienicke beim 1.Gabrich REWE Cup

Am Samstag, den 4. Februar 2012, traten unsere Minis beim 1.Gabrich REWE Cup 2012 an, welches von der SG Eintracht Bötzow organisiert wurde. Teilnehmende Mannschaften waren: BBC 08 Birkenwerder,  SpG SV Grün Weiß Bergfelde/FC 08 Hennigsdorf, SV Blau Weiß Hohen Neuendorf, SC Oberhavel Velten, 1. SV Oberkrämer, der Gastgeber SG Eintracht Bötzow und natürlich wir. Gespielt wurde „jeder gegen jeden“ bei einer Spielzeit von 10 Minuten.

Unser Team trat mit folgenden Spielern an: Jolina, Lukas, Noah, Louis, Lukas, Henrik, Florian und unser Torwart Jonah. Somit konnten sich sogar immer zwei Auswechselspieler bereithalten.

Unser erstes Spiel war, wie bereits im vorangegangenen Turnier, unsere größte Schwachstelle: Noch völlig orientierungslos sprangen unsere G-Junioren übers Feld. Das gab dem Stürmer von Bötzow die Chance, drei Tore zu schießen. Nach ein paar Minuten rappelten wir uns zwar wieder auf, mussten das Spiel aber leider 2:3 verloren geben. Die nächste Partie gegen den 1. SV Oberkrämer sah schon bedeutend souveräner aus. Nach unserem 3:1-Sieg verließen unsere Kleinen glücklich das Spielfeld.

Mit Hohen-Neuendorf hatten wir einen ebenbürtigen Gegner und konnten das Spiel auch lange Zeit dominieren – kurz vor Abpfiff dann leider das Ausgleichstor zum 2:2. Nun schienen unsere Kräfte zurückgekehrt zu sein, denn das Duell gegen den SC Oberhavel Velten konnten wir mit einem klaren 2:0-Sieg für uns entscheiden. Im vermeintlich leichteren Spiel gegen die SpG Bergfelde/Hennigsdorf schwächelten wir allerdings wieder und mussten ein weiteres Unentschieden in Kauf nehmen (2:2).

Das letzte Spiel gegen den späteren Turniersieger Birkenwerder sollte unsere schwerste Prüfung werden. Ein letztes Mal sammelten wir unsere Kräfte, stellten unsere stärkste Abwehr auf und gaben alles. Zu unserem Erstaunen konnten wir recht sicher Stand halten. Erst kurz vor Schluss musste ein lange ausgeglichenes Spiel mit 1:2 verloren gegeben werden.

In der Endabrechnung belegten unsere Fortuna-Minis den 3. Platz hinter Birkenwerder (1.) und Velten (2.) – eine wirklich starke Leistung, auf die wir stolz sein können! Zur Siegerehrung gab es somit nicht nur Medaillen und eine Flasche Kindersekt, sondern auch noch einen Pokal für uns. Außerdem erhielt Jonah den Preis für den besten Torwart des Turniers. Ebenso erwähnenswert sind unser Torschützenkönig Henrik, der neun Tore für uns schoss, und unser neuer Spieler Florian, der immerhin drei Mal das Tor traf.



1. Pankower Mini Cup

Die G-Jugend des BSC Fortuna Glienicke ist am 26.11.2011 beim 1. Pankower Mini Cup angetretten und belegte einen grandiosen 3. Platz von 7 Mannschaften. Herzlichen Glückwunsch an unsere Kicker. 

Turnier der Minis am 01.10.2011

Am Samstag, 01.10.11 fand auf dem Sportplatz Bieselheide ein Mini-Fußballturnier statt. Fünf Mannschaften kämpften um den Sieg. Beim Spiel-Modus „jeder gegen jeden“ gab es vor der Partie jeweils ein 9m Schießen, diese Tore bildeten zusammen mit dem Spielergebnis das Endergebnis jeder Partie.

 

Bei sommerlichen Temperaturen und über drei Stunden Fußball standen die Sieger fest: Gewonnen hat der FV Liebenwalde vor dem SV Glienicke I, auf dem dritten Platz landete der BSC Fortuna Glienicke, den vierten Platz sicherte sich die zweite Mannschaft des SV Glienicke, knapp dahinter kam Eintracht Bötzow auf den fünften Platz.

 

Für alle Aktiven gab es Medaillen und Gummi-Bärchen.

Immer auf dem Laufenden mit Fortuna bei Facebook

Wir danken unseren Unterstützern:

Der BSC Fortuna ist Mitglied im Gewerbeverein Glienicke
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© BSC Fortuna Glienicke

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.